Gesundheit & Ernährung

Warum ist die richtige Ernährung vor und nach einer Chemotherapie notwendig?

Krebszellen vermehren sich und wachsen mit hoher Geschwindigkeit. Aus diesem Grund kann der Arzt eine Chemotherapie empfehlen, um den Krebs abzutöten. Die Chemotherapie ist eine Art der Krebsbehandlung, bei der Chemikalien eingesetzt werden, um die Krebszellen zu zerstören. Dies geschieht normalerweise, um das Wachstum eines Tumors zu verhindern oder um die mikroskopisch kleinen Krebszellen abzutöten, die nach der Entfernung eines Krebstumors durch eine Operation zurückbleiben könnten. Aber bei einer Chemotherapie können, obwohl die Behandlung darauf abzielt, Krebszellen zu zerstören, auch die gesunden Zellen des Körpers eines Patienten betroffen sein. Normale Zellen, die am wahrscheinlichsten betroffen sind, sind die sich im Knochenmark bildenden Blutzellen, das Fortpflanzungssystem, die Haarfollikel und die Zellen im Verdauungstrakt. Die Chemotherapie ist eine aggressive Behandlung, und da die verwendeten Chemikalien aggressiv für den Körper sind, können auch andere Organe wie die Zellen der Nieren, der Blase, der Lunge, des Herzens und des Nervensystems geschädigt werden. Für alle, die eine solche Behandlung erwägen (für jemanden in Ihrer Familie, Verwandten oder Freunde), ist es wichtig, sich vor, während und nach der Behandlung über die Chemotherapie und die richtige Ernährung zu informieren.

Wie lange halten die Nebenwirkungen einer Chemotherapie an?

Die meisten normalen Zellen können sich nach der Chemotherapie erholen. Obwohl die Nebenwirkungen offensichtlich sind, könnten sie verschwinden, wenn die Behandlung endet. Aber die Genesung des Körpers eines Patienten hängt von vielen Faktoren ab, und dazu gehören:

* Der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten

* Die Art des behandelten Krebses

* Wie fortgeschritten der Krebs im Körper ist

* Art der Chemotherapie

Eine starke Selbsthilfegruppe ist auch sehr wichtig, um dem Patienten zu helfen, sich leicht zu erholen. Im Folgenden sind einige häufige Nebenwirkungen auf den Körper eines Patienten nach einer Chemotherapie aufgeführt:

* Durchfall

* Verstopfung

* Wunde Stellen im Mund

* Appetitverlust

* Brechreiz

* Erbrechen

* Haarverlust

* Ermüdung

* Anämie

* Schmerzen

* Trockene Haut

* Angst

* Depressionen

All dies und vielleicht noch mehr wird der Patient erfahren, deshalb ist es wichtig, die Chemotherapie und die richtige Ernährung vor, während und nach der Behandlung zu studieren. Auf diese Weise können Sie dem Patienten helfen, sich schneller und besser zu erholen.

Es ist notwendig, die Chemotherapie und die richtige Ernährung vor, während und nach der Behandlung zu verstehen. Sie sollten sicherstellen, dass der Patient vor der Chemotherapie alle Nährstoffe erhält, die er benötigt, um seinen Körper auf die Behandlung vorzubereiten. Wegen seiner Nebenwirkungen und wegen der aggressiven Chemikalien könnte sich der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten während und nach der Behandlung stark verschlechtern. Sein Körper könnte auch anfällig für Infektionen sein, da die Anzahl der weißen Blutkörperchen nach der Behandlung sinken könnte. Es ist auch wichtig, den Körper des Patienten gut hydriert zu halten.

Es ist eine bekannte Tatsache, da wir alle vielleicht beobachtet haben, dass Krebspatienten, die sich einer Chemotherapie unterziehen, aufgrund der Nebenwirkungen der aggressiven Chemikalien während und nach der Behandlung Schwierigkeiten beim Essen haben können. Aus diesem Grund wurde Isagenix entwickelt, um Chemotherapiepatienten dabei zu helfen, die richtigen Nährstoffe zu erhalten. Isagenix ist ein natürlicher Weg, um den Körper eines Chemopatienten gesund zu erhalten. Isagenix enthält mehr als 90 Vitamine und Mineralstoffe, und durch die Einnahme könnte der Körper des Patienten alle Nährstoffe erhalten, die er auf zellulärer Ebene benötigt.

Natur.wiki Autoren-Team

Das Autorenteam von Natur.wiki setzt sich aus einer vielfältigen Gruppe von Fachleuten zusammen, die ihr fundiertes Wissen und ihre Erfahrungen in den Bereichen Naturheilkunde und natürliche Gesundheit teilen. Das Team umfasst Heilpraktiker, Ärzte und Akademiker, die sich durch ihr tiefgreifendes Verständnis für ganzheitliche Gesundheitskonzepte und alternative Heilmethoden auszeichnen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"