Allgemein

Naturheilkunde

Die naturheilkundliche Medizin wurde als “eines der verschiedenen Systeme zur Heilung oder Behandlung von Krankheiten (wie Chiropraktik, Homöopathie oder Glaubensheilung) beschrieben, die nicht in den traditionellen medizinischen Lehrplänen enthalten sind, die in den Vereinigten Staaten und Großbritannien gelehrt werden”.

Ein Haupteinwand gegen die Naturheilkunde ist, dass sie anstelle von konventionellen medizinischen Behandlungen durchgeführt wird. Solange naturheilkundliche Behandlungen neben konventionellen Behandlungen eingesetzt werden, findet die Mehrheit der Ärzte die meisten Formen der Komplementärmedizin akzeptabel.

Befürworter der naturheilkundlichen Medizin sind der Ansicht, dass die naturheilkundliche Medizin gesundheitliche Vorteile durch die Befähigung der Patienten bieten kann, indem sie der Öffentlichkeit mehr Auswahlmöglichkeiten bietet, einschließlich Behandlungen, die in der konventionellen Medizin einfach nicht verfügbar sind.

Befürworter der naturheilkundlichen Medizin sind der Ansicht, dass die verschiedenen naturheilkundlichen Behandlungsmethoden bei der Behandlung einer Vielzahl von größeren und kleineren Erkrankungen wirksam sind, und behaupten, dass kürzlich veröffentlichte Forschungsergebnisse die Wirksamkeit spezifischer naturheilkundlicher Behandlungen belegen.

Obwohl Befürworter der naturheilkundlichen Medizin anerkennen, dass der Placeboeffekt eine Rolle bei den Vorteilen spielen kann, die einige von naturheilkundlichen Therapien erhalten, weisen sie darauf hin, dass dies ihre Gültigkeit nicht schmälert. Diese Sichtweise beunruhigt Forscher, die Behandlungen nach wissenschaftlicher Methode beurteilen, da sie die mögliche Wirkungslosigkeit naturheilkundlicher Behandlungen nicht thematisiert.

Erweist sich ein zunächst als ungeprüft geltender naturheilkundlicher Behandlungsansatz im Nachhinein als sicher und wirksam, darf er von schulmedizinischen Heilpraktikern übernommen und nicht mehr als „naturheilkundlich“ angesehen werden.

Es ist ratsam, dass Patienten ihren Arzt über die Anwendung naturheilkundlicher Arzneimittel informieren, da es bei einigen naturheilkundlichen Behandlungen zu Wechselwirkungen mit schulmedizinischen Behandlungen kommen kann und solche möglichen Konflikte im Interesse des Patienten abgeklärt werden sollten. Viele konventionelle Praktiker sind jedoch voreingenommen oder nicht über Naturheilkunde informiert, und Patienten zögern oft, diese Informationen mit ihren Ärzten zu teilen, da sie befürchten, dass dies ihrer Arzt-Patienten-Beziehung schaden könnte.

Die meisten Amerikaner, die naturheilkundliche Anbieter konsultieren, würden wahrscheinlich die Gelegenheit nutzen, einen Arzt zu konsultieren, der in wissenschaftlich fundierter Medizin gut ausgebildet ist und der auch aufgeschlossen und gut informiert ist über die körpereigenen Heilungsmechanismen, die Rolle von Lebensstilfaktoren bei der Beeinflussung der Gesundheit, und die angemessene Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln, Kräutern und anderen Behandlungsformen, von osteopathischer Manipulation bis hin zu chinesischer und ayurvedischer Medizin.

Gerade in den Fällen, in denen herkömmliche Ansätze relativ wirkungslos oder schädlich sind, wünschen sich Menschen kompetente Hilfe bei der Navigation durch das verwirrende Labyrinth der heute verfügbaren Therapiemöglichkeiten.

Die Praktiken der Naturheilkunde basieren oft auf Glaubenssystemen, die nicht aus der modernen Wissenschaft stammen. Naturheilkundliche Arzneimittel können daher spirituelle, metaphysische oder religiöse Grundlagen, unerprobte Praktiken, nicht-westliche medizinische Traditionen oder neu entwickelte Heilansätze enthalten.

Das Problem, dass die naturheilkundliche Medizin mit konventionellen medizinischen Praktiken interferiert, wird minimiert, wenn sie sich erst zuwendet, nachdem konventionelle Behandlungen erschöpft sind. Viele Patienten haben das Gefühl, dass die Naturheilkunde bei der Bewältigung chronischer Krankheiten helfen kann, für die die Schulmedizin keine Heilung, sondern nur eine Behandlung bietet. Im Laufe der Zeit ist es üblicher geworden, dass der Hausarzt eines Patienten Naturheilverfahren vorschlägt, wenn er keine wirksame Behandlung anbieten kann.

Natur.wiki Autoren-Team

Das Autorenteam von Natur.wiki setzt sich aus einer vielfältigen Gruppe von Fachleuten zusammen, die ihr fundiertes Wissen und ihre Erfahrungen in den Bereichen Naturheilkunde und natürliche Gesundheit teilen. Das Team umfasst Heilpraktiker, Ärzte und Akademiker, die sich durch ihr tiefgreifendes Verständnis für ganzheitliche Gesundheitskonzepte und alternative Heilmethoden auszeichnen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"