Natürliche Medizin

Johns-Hopkins-Studie: 7 Kräuter können Lyme-Bakterien abtöten und herkömmliche Behandlungen übertreffen

Lyme-Borreliose ist eine bakterielle Infektion, die durch das Bakterium Borrelia burgdorferi verursacht wird und durch den Stich infizierter schwarzbeiniger Zecken auf den Menschen übertragen wird. Es ist eine weit verbreitete Krankheit in den Vereinigten Staaten, mit Zehntausenden von gemeldeten Fällen jedes Jahr.

Die Behandlung der Lyme-Borreliose kann schwierig sein, da sich die Bakterien in verschiedenen Formen verstecken und dem Immunsystem entgehen können. Übliche Behandlungen umfassen Antibiotika, aber ihre Erfolgsrate variiert, und bei einigen Patienten treten auch nach der Behandlung weiterhin Symptome auf, die als Post-Treatment-Lyme-Disease-Syndrom (PTLDS) oder chronische Lyme-Borreliose bekannt sind.

Anzeichen und Symptome der Lyme-Borreliose sind:

  • Bullaugenausschlag (Erythema migrans)
  • Ermüdung
  • Fieber
  • Schüttelfrost
  • Kopfschmerzen
  • Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Geschwollene Lymphknoten

Eine aktuelle Studie der Johns Hopkins University bewertete die Wirksamkeit bestimmter Kräuter bei der Behandlung von Borrelia burgdorferi, den Bakterien, die mit der Lyme-Borreliose in Verbindung gebracht werden. Die Studie verglich die Kräuter mit gängigen Antibiotika, Doxycyclin und Cefuroxim und entdeckte, dass einige Kräuter Antibiotika bei der Behandlung verschiedener Formen der Bakterien übertrafen.

Die 7 besten Kräuter zur Behandlung der Lyme-Borreliose:

  1. Kryptolepis
  2. Japanischer Knöterich
  3. Katzenklauen
  4. Chinesische Schädeldecke
  5. Artemisia (Wermut)
  6. Schwarze Walnuss
  7. Cistus incanus (ätherisches Öl)

Die Studie ergab, dass Cryptolepis sowohl bei der Behandlung von beweglichen als auch persistierenden Formen von Borrelien am wirksamsten war und sogar gängige Antibiotika wie Doxycyclin und Cefoperazon übertraf. Andere hochwirksame Kräuter sind japanischer Knöterich, Katzenkralle und chinesisches Helmkraut. Während Artemisia und Schwarznuss ebenfalls vielversprechende Ergebnisse zeigten, sind sie aufgrund ihrer potenziellen Toxizität nur für den kurzfristigen Einsatz geeignet.

Einige häufig verwendete Kräuter wie Andrographis, Stevia, Grapefruitkernextrakt und Monolaurin zeigten in dieser Studie keine signifikante Aktivität gegen Borrelien. Andrographis wird jedoch aufgrund seiner immunstärkenden Eigenschaften und seiner Fähigkeit, andere Mikroben anzugreifen, die an der chronischen Lyme-Borreliose beteiligt sein könnten, immer noch als wertvoll angesehen.

Vorteile der Verwendung von Kräutern zur Behandlung der Lyme-Borreliose:

  • Wirksam gegen bewegliche und zystische Formen von Borrelien
  • Breitbandabdeckung gegen verschiedene Arten von Bakterien, Viren, Protozoen und Pilzen
  • Modulation oder Verbesserung der Funktionen des Immunsystems
  • Erhalt der normalen Darmflora und des Gleichgewichts des körpereigenen Mikrobioms
  • Geringes Toxizitätspotential, was eine Langzeitanwendung ermöglicht

Erwähnenswert ist eine weitere Studie aus dem Jahr 2018, eine In-vitro-Studie (in Zellkulturen), die darauf hinwies, dass 10 ätherische Öle aus Pflanzen zur Bekämpfung von B. burgdorferi beitragen könnten.

Die Studie der Johns Hopkins University und anderer hebt das Potenzial von Kräutern und ätherischen Ölen als praktikable Behandlungsoption für die Lyme-Borreliose hervor, wobei einige alternative Behandlungen bessere Ergebnisse zeigen als herkömmliche Antibiotika. Weitere Forschung über die Verwendung dieser Kräuter und ihre Langzeitwirkung ist gerechtfertigt, um ihre Rolle bei der Behandlung der Lyme-Borreliose besser zu verstehen.

Quellen:

Natur.wiki Autoren-Team

Das Autorenteam von Natur.wiki setzt sich aus einer vielfältigen Gruppe von Fachleuten zusammen, die ihr fundiertes Wissen und ihre Erfahrungen in den Bereichen Naturheilkunde und natürliche Gesundheit teilen. Das Team umfasst Heilpraktiker, Ärzte und Akademiker, die sich durch ihr tiefgreifendes Verständnis für ganzheitliche Gesundheitskonzepte und alternative Heilmethoden auszeichnen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"