Allgemein

ADHS Kräuterheilmittel – Spirulina

Können Nahrungsergänzungsmittel und Kräuter als natürliche Heilmittel gegen ADHS verwendet werden? Eltern, die sich der Nebenwirkungen von Medikamenten bewusst sind, sind ständig auf der Suche nach den besten natürlichen Behandlungen für ihre Kinder. Leider kann diese Frage nicht mit einem einfachen “Ja” oder “Nein” beantwortet werden. Jedes Kind ist biochemisch einzigartig, was bedeutet, dass es auf unterschiedliche Behandlungen unterschiedlich anspricht. Bei einem Kind können nach Einnahme eines pflanzlichen Arzneimittels weniger Symptome auftreten, während das nächste Kind möglicherweise überhaupt keine Besserung zeigt.

In letzter Zeit empfehlen viele Experten die Verwendung von Spirulina als ADHS-Naturheilmittel aufgrund seines breiten Wirkungsspektrums. Spirulina ist eine Blaualge mit einem umfangreichen Ernährungsprofil. In der Tat sagen einige Experten, dass Spirulina allein mehr ernährungsphysiologische Vorteile bietet als die meisten Lebensmittel und teure Multivitaminformeln ersetzen kann. Wenn Sie sich die Ernährungsangebote von Spirulina ansehen und sie mit den Ernährungsdefiziten von Kindern mit ADHS vergleichen, werden Sie sehen, warum diese Algen so viel Potenzial haben, eine natürliche Behandlung für ADHS zu sein.

Spirulina ist reich an zehn nicht essentiellen Aminosäuren, acht essentiellen Aminosäuren und sogar essentiellen Fettsäuren, die das Gehirn benötigt. Es enthält eine seltene essentielle Fettsäure namens GLA, die nur in Muttermilch und Nachtkerze enthalten ist. Pfund für Pfund liefert Spirulina 200-mal mehr Protein als Rindfleisch und 20-mal mehr Protein als Sojabohnen. Und wenn Sie nach einer Multivitaminformel suchen, die den Vitamin- und Mineralstoffmangel bei Kindern mit ADHS behandeln kann, kann Spirulina den Ernährungsbedürfnissen Ihres Kindes gerecht werden. Spirulina enthält eine Vielzahl von Mineralien wie Eisen, Zink, Kalium, Magnesium, Kalzium sowie die Vitamine B6 und B12. Sie müssen Ihrem Kind auch keine Antioxidantien geben, da Spirulina die Vitamine E und C enthält, zwei natürliche Antioxidantien, die Vitamine und Mineralien vor Schäden durch freie Radikale schützen.

Spirulina ist nicht nur eine starke Quelle für Vitamine, Mineralien und Aminosäuren, sondern hat auch natürliche Entgiftungseigenschaften. In vielen Fällen sind hohe Konzentrationen an Blei, Quecksilber und anderen Neurotoxinen für die ADHS-Symptome bei Kindern verantwortlich. Es gibt Hinweise darauf, dass Spirulina die Effizienz der Entgiftung steigern und die Menge an Toxinen auf den Nieren verringern kann.

Obwohl es keine Studien gibt, die die Auswirkungen von Spirulina bei der Behandlung von ADHS untersuchen, zeigt sein Nährstoffgehalt, dass es eine wichtige Nährstoffquelle sein könnte, die zur Behandlung der Störung benötigt wird. Zum Beispiel zeigen eine Reihe von Studien, dass Zinkpräparate ADHS-Symptome korrigieren können, die durch einen Zinkmangel ausgelöst werden. In einer klinischen Studie wurde festgestellt, dass Spirulina bei der Erhöhung des Zinkspiegels wirksamer ist als Zinksulfatpräparate.

Da Spirulina für Verbraucher natürlicher Medizin ziemlich neu ist, müssen Experten die empfohlene Dosierung von Spirulina für Kinder noch bestimmen. Sie können es jedoch in die Ernährung Ihres Kindes aufnehmen, indem Sie Suppen, Saucen und Salaten Spirulina-Flocken hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen qualifizierten Heilpraktiker konsultieren, bevor Sie Spirulina oder natürliche Behandlungen für ADHS anwenden.

Natur.wiki Autoren-Team

Das Autorenteam von Natur.wiki setzt sich aus einer vielfältigen Gruppe von Fachleuten zusammen, die ihr fundiertes Wissen und ihre Erfahrungen in den Bereichen Naturheilkunde und natürliche Gesundheit teilen. Das Team umfasst Heilpraktiker, Ärzte und Akademiker, die sich durch ihr tiefgreifendes Verständnis für ganzheitliche Gesundheitskonzepte und alternative Heilmethoden auszeichnen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"