Darm

  • Probiotika-Gesundheit-aus-dem-Darm

    Probiotika: Gesundheit aus dem Darm Probiotika sind in den letzten Jahren zu einem weit verbreiteten Gesundheitstrend geworden. Immer mehr Menschen setzen auf diese Mikroorganismen, um ihre Verdauung zu verbessern und ihr Immunsystem zu stärken. Doch was sind Probiotika genau und wie wirken sie auf unsere Gesundheit? In diesem Artikel werden wir uns näher mit diesem Thema beschäftigen und einen Blick auf die wissenschaftlichen Erkenntnisse zu Probiotika werfen. Was sind Probiotika? Probiotika sind lebende Mikroorganismen, die eine positive Wirkung auf die Gesundheit des Wirtsorganismus haben sollen. Sie kommen vor allem in fermentierten Lebensmitteln wie Joghurt, Kefir, Sauerkraut und anderen Milchprodukten vor.…

  • sandwich-4112566_1920

    Entdecken Sie, wie Ihre Ernährung das Darmmikrobiom beeinflusst und welche Rolle dies für die Darmgesundheit spielt. Lesen Sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse und erhalten Sie praktische Tipps für eine gesunde Ernährung.

  • ibs-5308379_1920

    Einleitung zur Darmsanierung Die Gesundheit unseres Darms ist für das allgemeine Wohlbefinden von entscheidender Bedeutung. Ein gut funktionierendes Verdauungssystem hilft nicht nur bei der Aufnahme und Verwertung der Nährstoffe aus unserer Nahrung, sondern spielt auch eine wesentliche Rolle für unser Immunsystem. In den letzten Jahren hat das Interesse an der sogenannten Darmsanierung zugenommen. Doch was genau ist das, und warum ist es wichtig? Die Darmsanierung ist ein Prozess, der dazu dient, die (Link entfernt) zu verbessern und wiederherzustellen. Dies geschieht, indem die Darmflora – die Gemeinschaft von Mikroorganismen, die in unserem Verdauungstrakt leben – ins Gleichgewicht gebracht wird. Darüber hinaus…

  • constipation

    Hier finden Sie die gängigsten Hausmittel gegen Verstopfung. Auch wenn es manchmal schwierig ist das richtige Hausmittel zu finden, so ist es doch manchmal gar nicht so weit entfernt. Die meisten Hausmittel haben Sie bereits in Ihrem Haushalt, wie der Name es schon vermuten lässt. Wie oft Sie Stuhlgang haben, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich – vielleicht haben Sie ein- bis zweimal am Tag oder alle zwei bis drei Tage Stuhlgang. Aber im Allgemeinen gilt: Wenn Sie drei oder weniger Mal pro Woche Stuhlgang haben, wenn Ihr Stuhl hart ist oder wenn Sie sich anstrengen, um Stuhlgang zu haben,…

  • SIBO-and-Anti-Inflammatories-Boswellia-Curcumin

    Bezug Han CJ, Kohen R, Jun S, et al. COMT Val158 Met Polymorphismus und Symptomverbesserung nach einer kognitiv fokussierten Intervention für das Reizdarmsyndrom. Nurs Res. 2017;66(2):75-84. Entwurf Sekundäre genomische Analyse von 2 früheren randomisierten kontrollierten Studien zum Vergleich eines Pakets einer kognitiven Verhaltenstherapie (CBT) durch Krankenschwestern mit der üblichen Behandlung des Reizdarmsyndroms (IBS) Teilnehmer Insgesamt 172 Teilnehmer (aus 2 früheren Studien), bei denen IBS diagnostiziert worden war und für die Katechol-Ö-Methyltransferase (COMT) genetische Daten lagen vor. Die Stichprobe war zu 87 % weiblich; 29 % der Teilnehmer hatten IBS mit überwiegend Verstopfung, 54 % hatten IBS mit überwiegendem Durchfall, 11…

  • Gehirnnahrung

    Candida oder Candida albicans ist eine natürliche Hefe, die in Ihrem Darm lebt und wächst. Es ist eine einzellige Hefe, die im Wesentlichen eine Art Pilz ist, und es ist nur eine Art von mehreren hundert verschiedenen Arten von Mikroorganismen, die im Darm leben. Im Allgemeinen stellt das Vorhandensein dieser Mikroorganismen keine Gefahr für unsere Gesundheit dar, aber wenn ein übermäßiges Wachstum von Candida auftritt, kann eine ernsthafte Erkrankung, die als Candidiasis bekannt ist, die Folge sein. Symptome, auf die Sie achten sollten Leider gibt es eine Vielzahl von Symptomen, die das Vorhandensein von Candidiasis begleiten können, was die Diagnose…

  • Birkenpolypore

    1991 entdeckten Wissenschaftler eine 5.300 Jahre alte Mumie namens Ӧtzi the Iceman in den italienischen Alpen. Erstaunlicherweise wurden einige von Ӧtzis Besitztümern zusammen mit ihm aufbewahrt, darunter ein Lederbeutel mit Vorräten für seine Bergreise. Was war in der Tasche? Werkzeuge, Waffen und Stücke eines Birkenpolyporenpilzes. ((Link entfernt), (Link entfernt)) Warum hat dieser Pilz mehr als fünf Jahrtausende gedauert? Essbare Pilze wie der Birkenpolyporenpilz sind keine leckere Zutat in Ihrem Lieblingsrezept, sondern bieten eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen – von der Stärkung des Immunsystems über die Beruhigung des Darms bis hin zur Steigerung der Energie. Lassen Sie uns einige Möglichkeiten untersuchen, wie dieser fantastische Pilz Ihre Gesundheit und Ihr…

  • darmbakterien

    Darmbakterien im Zusammenhang mit Dutzenden von Gesundheitszuständen Forscher haben Darmbakterien sowie andere Mikroorganismen mit Dutzenden von Gesundheitszuständen in Verbindung gebracht. Laut Untersuchungen, die auf dem virtuellen Jahreskongress der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie vorgestellt wurden, besteht ein Zusammenhang zwischen Darmbakterien und Bluthochdruck, Typ-2-Diabetes und chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen. Hilde E. Groot, MD von der Universität Groningen in den Niederlanden, sprach in ihrem Vortrag darüber, wie viele Informationen Darmbakterien liefern können. “Unsere Studie zeigt, dass Mikrobiota eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Gesundheit spielen und uns bei der Entwicklung neuartiger Behandlungen helfen könnte”, sagte Dr. Groot. Sie fügte hinzu, dass „das Ausmaß,…

  • Darmflora

    Eine gesunde Darmflora kann Ihre beste Immunabwehr sein Erkältungs- und Grippesaison könnten schrecklich sein, also werden wir unsere Probiotika bereit haben! Wir decken unsere Grundlagen in Bezug auf Prävention und Behandlung ab, indem wir unseren Mut stärken. Was hat die Darmflora damit zu tun? Die Weltgesundheitsorganisation definiert Probiotika als “lebende Mikroorganismen, die, wenn sie in angemessenen Mengen verabreicht werden, dem Wirt einen gesundheitlichen Nutzen bringen”. Die meisten von uns sind sich bewusst, dass Probiotika und Darmgesundheit die Verdauung verbessern können, aber was hat das mit Immunität zu tun? Eigentlich sehr viel. Forscher, einschließlich derer an der Johns Hopkins University, haben…

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"